Mit Gesprächen einen Weg zurück ins Leben finden

Das Team des Café Schwerelos freut sich, in den Räumen des Marlistro Museumscafés eine Heimat gefunden zu haben. FOTO: MAJKA GERKE / LN-ONLINE

Bericht über die Eröffnung des Café Schwerelos im Marlistro Museumscafé. Aus den LÜBECKER NACHRICHTEN, 15.06.2017.

Innenstadt. Ein schön eingedeckter Tisch bildete gestern das Herzstück des neuen Trauercafés Schwerelos, das ab sofort jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat ab 15 Uhr im Marlistro Museumscafé stattfindet. Pastorin Kathrin Jedeck und Ehrenamtliche des Vereins Lübecker Hospizbewegung, die das Café organisiert haben, nehmen die Trauernden in Empfang. Zwei Stunden lang wollen sie Menschen einen geschützten Raum geben, sich mit dem Verlust eines geliebten Menschen auseinanderzusetzen, ihre eigenen Erfahrungen mit der Trauer zu teilen und andere Menschen mit ähnlichen Erfahrungen kennenzulernen […]

Den gesamten Artikel finden Sie hier als PDF zum Download: » LN-Artikel zur Eröffnung des Café Schwerelos

Eröffnung „Café Schwerelos“ am 14.06.2017

Die Lübecker Hospizbewegung e.V. eröffnet am Mittwoch, 14. Juni 2017 um 15:00 Uhr das „Café Schwerelos“ in den Räumlichkeiten des „Marlistro Museumscafé“ in der Königstraße 15.

Das „Café Schwerelos“ ist ein offenes TrauerCafé. Hier können Menschen ihre eigenen Erfahrungen mit Trauer teilen, Menschen mit ähnlichen Erfahrungen kennenlernen sowie über Themen des Lebens ins Gespräch kommen und Trost finden.

Empfangen werden die Gäste von Pastorin Kathrin Jedeck und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen der Lübecker Hospizbewegung.
Das „Cafe Schwerelos“ ist jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr im „Marlistro Museumscafé“ geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie » in unserem Faltblatt.

Oder Sie wenden sich an die Geschäftsstelle der Lübecker Hospizbewegung in der Zeit von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr von montags bis freitags unter der Tel.-Nummer 0451/8997775 und unter Mail: hl.hospizbewegung@t-online.de

Broschüre „LEBEN. Bis zuletzt.“

LEBEN. Bis zuletzt. Hospiz- und Palliativversorgung / -Beratung in Lübeck und Umgebung

Broschüre, herausgegeben von Horizonte e.V., Redaktion Palliativnetz Travebogen / Claudia Sültfeld

Die Lübecker Hospizbewegung findet mit einem Kurzportrait Erwähnung in dieser Informationsschrift. Daneben finden Sie viele weitere Lübecker Adressen zum Thema. Sie können die Broschüre bei uns anfordern.

» Zum Kontaktformular