Aktuell

Buchvorstellung: „Wie wird es sein?“

Wie wird es sein? Wie wird es sein in den letzten Lebenstagen? Wer hört mir zu? Wer hält meine Hand? Wer ist bei mir? Eine Sterbebegleiterin berichtet über ihre Erfahrungen mit Patienten und deren Angehörigen. Die ausgebildete Hospizbegleiterin Barbara Palsherm-Schäfer berichtet in ihrem Buch „Wie wird es sein“ über Erfahrungen…

Trauercafe Schwerelos jeden 2. und 4. Mittwoch

Für alle Menschen, die sich über den Tod eines Angehörigen und über Trauer austauschen möchten, bieten wir in der Geschäftsstelle der Lübecker-Hospizbewegung, Breite Straße 50 das Trauercafe Schwerelos an. Die Gespräche werden von unseren ausgebildeten Ehrenamtlichen begleitet und können auch in Einzelgesprächen weitergeführt werden. Das nächste Trauercafe Schwerelos findet am…

Wir waren auf der Ehrenamtmesse

Am Sonntag, den 11. März 2018 fand in der Petrikirche die Ehrenamtmese statt. Das Motto der Ehrenamtmesse lautete in diesem Jahr „Wir machen uns stark!“. Die Messe-Besucher wurden durch unsere Mitarbeiter und Ehrenamtlichen an einem eigenen Stand in den imposanten Räumlichkeiten der Petrikirche mit Informationen versorgt. Dort informierten wir über…

Qualifizierungskurs erfolgreich beendet

Den 13 Teilnehmern des Qualifizierungskurses 2017/18 zur Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden wurden am Sonnabend, 3. Februar, in den Räumlichkeiten der Geschäftsstelle des Lübecker Hospizvereins in der Breiten Straße die Zertifikate überreicht. In den vergangenen zehn Monaten stellten sich die Kursteilnehmer verschiedenen Themen zum Sterben und Begleiten von Menschen in…

Die Kurstermine 2018/19

Qualifizierungskurs 2018 / 2019 zur Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden Ab dem 14.04.2018 bis zum Februar 2019 läuft ein Qualifizierungskurs „Hospizliche Begleitung“. Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die ehrenamtlich für die Lübecker Hospizbewegung tätig sein möchten. Weitere Infos dazu unter dem Punkt » Ausbildung.

Lübecker Hospizbewegung feiert 25-jähriges Bestehen

Bericht aus hl-live.de vom 29.12.2017 Mit einem ökumenisch gehaltenen Dankgottesdienst in der Jakobikirche und einem Festakt im großen Saal der Handwerkskammer hat die Lübecker Hospizbewegung ihr 25-jähriges Jubiläum feiern können. Zu den Gästen gehörten die Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer, Senator Sven Schindler und der SPD-Landtagsabgeordnete Wolfgang Baasch. Auch die Lübecker Bürgerschaft…

Hospiz- & Palliativwoche in Lübeck zum Welthospiztag, 11.-22. Okt. 2017

Im Rahmen des Welthospiztages findet vom 11. bis 22. Oktober 2017 die Hospiz- & Palliativwoche in Lübeck statt. Die Lübecker Hospizbewegung e.V. ist neben anderen Mitveranstalterin. Hier finden Sie alle Infos rund um die Veranstaltungen: Infoflyer HUPW-2017-Flyer   Veranstaltungsprogramm (ausführlich) HUPW-2017-Gesamtprogramm   Läuferblatt für den Benefizlauf am Buniamshof Lübeck, 14.10.2017…

Mit Gesprächen einen Weg zurück ins Leben finden

Bericht über die Eröffnung des Café Schwerelos im Marlistro Museumscafé. Aus den LÜBECKER NACHRICHTEN, 15.06.2017. Innenstadt. Ein schön eingedeckter Tisch bildete gestern das Herzstück des neuen Trauercafés Schwerelos, das ab sofort jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat ab 15 Uhr im Marlistro Museumscafé stattfindet. Pastorin Kathrin Jedeck und Ehrenamtliche…

Eröffnung „Café Schwerelos“ am 14.06.2017

Die Lübecker Hospizbewegung e.V. eröffnet am Mittwoch, 14. Juni 2017 um 15:00 Uhr das „Café Schwerelos“ in den Räumlichkeiten des „Marlistro Museumscafé“ in der Königstraße 15. Das „Café Schwerelos“ ist ein offenes TrauerCafé. Hier können Menschen ihre eigenen Erfahrungen mit Trauer teilen, Menschen mit ähnlichen Erfahrungen kennenlernen sowie über Themen…

Broschüre „LEBEN. Bis zuletzt.“

LEBEN. Bis zuletzt. Hospiz- und Palliativversorgung / -Beratung in Lübeck und Umgebung Broschüre, herausgegeben von Horizonte e.V., Redaktion Palliativnetz Travebogen / Claudia Sültfeld Die Lübecker Hospizbewegung findet mit einem Kurzportrait Erwähnung in dieser Informationsschrift. Daneben finden Sie viele weitere Lübecker Adressen zum Thema. Sie können die Broschüre bei uns anfordern….